4 Arten von Vitaminen für Haare, die Ihre Schlösser gesund machen

4 Arten von Vitaminen für Haare, die Ihre Schlösser gesund machen

Posted on

Wenn es darum geht, dass unser Haar immer gut aussieht, probieren wir die neuesten Shampoos, Conditioner, Masken und Behandlungen aus. Wir werden uns auf die neuesten Innovationen konzentrieren, in der Hoffnung, seidige Locken zu bekommen, aber was wir oft vergessen, sind die Dinge, die wir intern tun könnten, um unsere Mähnen in bestem Zustand zu halten. Wir wissen, dass eine gute Ernährung das Aussehen unserer Mähnen verbessern kann. Versuchen Sie, so oft wir unsere empfohlene tägliche Nährstoffzufuhr erhalten, manchmal fehlen uns immer noch wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die unsere Stränge fördern. Aus diesem Grund können Sie auch versuchen, Vitamine für die Haare in Ihr Schönheitsregime zu geben, um die Qualität Ihrer Locken zu verbessern. Je nach Ihren Bedürfnissen gibt es Vitamine für Sie. Es gibt Vitamine für Haarausfall und Haarwuchs. Wenn Sie ein vielseitiges Beauty-Supplement wünschen, gibt es Vitamine für Haare, Haut und Nägel. Die Mehrheit von ihnen hilft, die Stärke und den Glanz der Haare zu steigern. Wenn Sie sich fragen, welche Vitamine gut für Haare sind, lesen Sie weiter, um die besten für Sie zu entdecken.

# 1: Haare wachsen lassen

Wenn Sie möchten, dass Ihr Haar schneller wächst, ist Vitamin C eine Zutat, die das Haarwachstum von Frauen fördert. Es ist notwendig, um Kollagen herzustellen, aus dem unsere Schlösser bestehen. Darüber hinaus enthält Vitamin C einen hohen Anteil an Antioxidantien, die dazu beitragen, Schäden zu reparieren und die Zellen optimal arbeiten zu lassen. Ein Vitamin für das Haar mit dieser Schlüsselzutat hilft, Ihr Haar zu wachsen und zu stärken.

Biotin, auch bekannt als Vitamin B7 oder Vitamin H, ist ein weiteres essentielles Element für gesundes Haar. Biotin ist ein wasserlöslicher Nährstoff, der viele Vorteile hat, einschließlich der Verbesserung brüchiger Nägel. In Bezug auf unsere Mähnen beugt sie Haarausfall vor und unterstützt das Haarwachstum, indem sie unsere Haarsträhnen stärkt.

Eisen ist eine weitere Zutat, die das Haarwachstum fördert, auf die Sie in Nahrungsergänzungsmitteln achten sollten. Eisen ist ein wichtiges Spurenelement. Es ist für das Haarwachstum notwendig, da es Ihren Locken hilft, lang und kräftig zu werden. Wenn Ihr Körper nicht genug Eisen bekommt, können Ihre Stränge spröde werden, was das Wachstum negativ beeinflusst.

# 2: Zur Steigerung der Haardicke

Vitamin B3 und Biotin (Vitamin B7) sind gute Vitamine für diejenigen, die ihr Haar dick machen möchten. Vitamin B3 oder Niacin stellt sicher, dass die Haarzellen gesund sind und hilft sie zu reparieren, was für dickeres Haar unerlässlich ist. Wenn Ihr Haar gesund ist, kann es nicht abfallen oder brechen, sodass es länger und kräftiger werden kann.

Biotin ist auch eine gute Option für diejenigen, die dickeres Haar wünschen. Wenn Ihnen Biotin fehlt, können Ihre Haare dünn und spröde werden. Dies liegt daran, dass Biotin die Elastizität der Kortikalis des Haarschafts stärkt und verbessert. Wenn Sie ein Vitamin für Haare mit Biotin finden, schützen Sie Ihre Mähne während des Wachstums.

Omega-3, eine Fettsäure, ist auch eine gute Option, da sie entzündungshemmende Eigenschaften hat. Diese Eigenschaften helfen beim Öffnen von Haarfollikeln, was das Wachstum fördert.

# 3: Haarausfall verhindern

Für diejenigen, die sich mit Haarausfall befassen, sollten Sie nach Ergänzungen suchen, die die Vitamine C und E enthalten. Sie helfen, Schäden auf zellulärer Ebene zu reparieren. Wenn die Zellen von innen heraus repariert und gesund sind, fördern sie das Haarwachstum. Für eine topische Behandlung können Sie Vitamin E-Öl für die Kopfhaut zusammen mit Ihren Vitaminen verwenden. Wenn Ihr Körper an Vitamin C fehlt, kann dies dazu führen, dass sich Ihre Haarschäfte spalten. Vitamin C trägt dazu bei, die Struktur des Haares zu formen, es stärker und weniger bruchanfällig zu machen.

Zink ist ein weiterer Schlüsselbestandteil für diejenigen, die mit dünner werdendem Haar zu tun haben. Zink ist ein Mineral, das die Zellreparatur fördert. Außerdem hilft es beim Wachstum und bei der Reparatur von Gewebe. Daher hält es Ihre Haarfollikel in bestem Zustand, um das Wachstum zu fördern.

Omega-3 ist auch für diejenigen hilfreich, die unter Haarausfall leiden. Wenn Sie an Omega-3-Fettsäuren leiden, kann sich das Haarwachstum verlangsamen, so dass die Stränge, die Sie täglich verlieren, nicht so schnell oder überhaupt nicht ersetzt werden. Ein Vitamin für das Haar mit Omega-3-Fettsäuren fördert die Öffnung des Haarfollikels, wodurch mehr Wachstum gefördert wird.

Schließlich sollten gute Vitamine für dünnes Haar auch Biotin enthalten. Biotin trägt dank seiner stärkenden Eigenschaften dazu bei, Haarausfall vorzubeugen. Dadurch wird der Cortex des Haarschafts langlebiger und elastischer, so dass die Strähnen beim Stylen oder Bürsten weniger abreißen.

# 4: Schwarzes Haar wachsen und stärken

Biotion ist ein Hauptbestandteil in Haarvitaminen für Afroamerikaner. Der wasserlösliche Nährstoff fördert das Wachstum und stärkt den Haarschaft. Dies führt zu weniger Bruch und weniger sprödem Haar. Natürliches schwarzes Haar neigt dazu, bruchanfälliger zu sein als andere Haartypen, daher ist es wichtig, es kräftig und gesund zu erhalten.

Antioxidans-reiches Vitamin C ist eine weitere gute Wahl für Menschen mit schwarzem Haar. Vitamin C ist entscheidend für die Produktion von Kollagen, dem Bindegewebe, das Haar und anderen Körperteilen eine Struktur verleiht. Daher wird die Verwendung von Ergänzungen, die Vitamin C enthalten, dazu führen, dass Haare weniger spalten oder brechen. Dies ist großartig, wenn Sie Ihr Haar chemisch behandelt haben, z. B. mit einem Relaxer, und sich in einem fragilen Zustand befinden.

Darüber hinaus sind Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6 für lockige Mädchen gut, da sie das Haarwachstum fördern und den Bruch reduzieren helfen. Sie helfen auch, trockene Kopfhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen und verleihen Ihren Locken einen Glanz.

Schlussfolgerungen

Die Verwendung von Shampoos und Behandlungen in guter Qualität ist nach wie vor wichtig. Vitamine für Haare können Dicke, Länge und Glanz steigern, sie funktionieren jedoch am besten, wenn sie gemeinsam mit Ihren normalen Haarpflegemitteln verwendet werden. Bevor Sie mit der Verwendung von Vitaminen beginnen, wird empfohlen, Ihren Arzt zu konsultieren, damit er oder sie sicherstellen kann, dass Ihre Haarvitamine die bereits eingenommenen Vorschriften nicht beeinträchtigen. Vergessen Sie nicht, Ihre Haarergänzungen regelmäßig einzunehmen, wenn Sie das Okay erhalten haben, damit Sie das Beste aus ihnen herausholen können, wie Sie es mit Ihren normalen Vitaminen tun würden. Wenn Sie mit der Einnahme Ihrer Vitamine vorsichtig sind, können Sie in einigen Monaten Ergebnisse erwarten.

4 Arten von Vitaminen für Haare, die Ihre Schlösser gesund machen

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir